DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish

RECYCLING EQUIPMENT - made in Germany

kabelgranulieranlagen mit nasstrennung

INFO

Die Kabelgranulieranlagen der D- und W-Serie, mit Verarbeitungskapazitäten von 110 kg/h bis 800 kg/h, eignen sich für die Verarbeitung nahezu aller gängigen Kabelabfälle.

Bei der D-Serie kommen densimetrische Trenntische (Trockentrenntische) zum Einsatz. Diese eignen sich für die Verarbeitung schwerer und sortenreiner Ausgangsmaterialien.

Die W-Serie wird bevorzugt bei der Verarbeitung von Litzenmaterial oder Mischmaterialien eingesetzt. Insbesondere bei der Verarbeitung trenn-kritischer Materialien (z.B. Flachband- oder Kfz-Kabel) setzt die Nasstrennung hinsichtlich der Trennschärfe und damit der Kupferausbeute Maßstäbe.

kabelgranulieranlagen mit trockentrennung

nasstrenntische

INFO

Unsere Trenntische dienen in erster Linie der Aufbereitung von Kabelmahlgut zum Zwecke der Kupferrückgewinnung,sind aber aufgrund Ihrer Wirkprinzipien auch für eine Vielzahl alternativer Trennprozesse einsetzbar.

Die Nasstrenntische der CS- und CSP-Reihe eignen sich insbesondere für die Verarbeitung von Litzenkabel (Computer-, Auto- und Flachbandkabel).
Diese Kabelsorten lassen sich in der Regel nur schwer bzw. mit grossen Metallverlusten auf konventionellen Trockentrenntischen aufbereiten.
Die Metallverluste liegen bei Nasstrennung <1 %.

trockentrenntische

shredder & schneidmühlen

INFO

Die Schneidmühlen der V-Serie sind speziell für den Einsatz im Kabelrecycling konzipiert worden. Aufgrund ihrer Konstruktionsspezifik hinsichtlich überdimensionierter Bauteile erweisen sie sich als sehr verschleißresistent. Die Schneidmesser aus gehärtetem Werkzeugstahl haben überdurchschnittliche Standzeiten.
Der Einfülltrichter ist doppelwandig und mit zusätzlicher Schallschutzisolation versehen. Die LN Ausführung (Low Noise) verfügt ausserdem über Schallschutzeinhausung der Gesamtmaschine und ist für den Einsatz im Kabelrecycling Standard.

kabeltrennmaschinen

INFO

Scrap cable

Kabeltrennmaschinen werden auf dem Markt in unterschiedlichen Größen und Bauformen angeboten. Im wesentlichen unterscheiden sich diese durch unterschiedliche Schneidprinzipien. Wir bedienen mit unserem Portfolio alle drei gängigen Prinzipien.

  • K.6 – als Universalschlitzmaschine mit Einzelschnitt
  • D.10 – mit Rundmesserschnitt
  • DZ.1 – als Trennmaschine für Al-Freileitungsdraht

alligatorscheren

INFO

Alligatorscheren sind im Grunde ein unverzichtbarer Bestandteil auf jedem gut sortierten Schrottplatz. Sie dienen dem mechanischen Ablängen unterschiedlichster Werkstoffe. Moderne Alligatorscheren werden mit hydraulischem Antrieb, Schneidkapazitäten von ca. 40 – 200 t und Messerlängen zwischen 150 – 800 mm angeboten.

Je nach Schneidaufgabe werden unterschiedliche Zubehöroptionen geboten. Ein unverzichtbares Muss ist hierbei der hydraulische Niederhalter, welcher ein Hochklappen des Materials während des Schneidvorganges verhindert und somit wesentlich zur Arbeitssicherheit beiträgt.

KATALYSATOR - RECYCLING

zerlegesysteme mit vertikalschere

INFO

Wir bieten grundsätzlich 2 Typen Zerlegesysteme für gebrauchte Pkw-Katalysatoren an.

Variante 1: Vertikalscheren mit patentiertem V-Schnitt-System in unterschiedlichen Größen und vielfachen Austattungsvarianten.

Variante 2: Mit Alligatoscheren unterscheidlicher Größen und Schneidkräfte.

Beide Varianten sind mit unterscheidlichen Absauganlagen und Vermahlsystemen erhältlich.

zerlegesysteme mit alligatorschere

vermahlung

INFO

Bei der Zerkleinerung von harten und spröden Materialien finden die Schlagmühlen der Serie SM ihren Einsatz.

Durch beweglich gelagerte Hämmer im Mahlraum der Mühle wird das Material durch kinetische Energie zerkleinert. Die Korngröße wird durch ein entsprechendes Stabsiebrost definiert.

Für unterschiedliche Zerkleinerungsaufgaben stehen unterschiedliche Größen zur Auswahl. Die Verarbeitungskapazitäten sind abhängig von den zu zerkleinernden Materialien.

Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise:

  • Recycling von Pkw-Katalysatoren
  • Zerkleinern von Keramikträgern in der Automobilindustrie
  • Probenvorbereitung
  • Grobzerkleinerung von elektrischen Bautei

zubehör

Absauganlagen

INFO

Unsere Absauganlagen sind geeignet für das mechanisch-filtrierende Abscheiden von trockenen Stäuben, Spänen, Granulat, Fasern und vergleichbaren Stoffen.

Weiterhin eignen sich die Anlagen zum Absaugen von Metallen (nicht Aluminium – oder Magnesiumstäuben), Kunststoffen, Papier, Textilstoffen, Leder, Glas, Plexiglas sowie mineralischen Partikeln (Naturstein etc.).

Insbesondere jedoch bieten wir die Anlagen in Kombination mit unseren Zerlegestationen für das Recycling gebrauchter Pkw-Katalysatoren. Die effiziente Rückgewinnung edelmetallhaltiger Stäube an jedem Prozessschritt dient nicht nur dem Arbeits- und Gesundheitsschutz, sondern ist darüber hinaus bares Geld!

© ALL RIGHTS RESERVED.

MADE WITH ♥ BY ICS CONTEC