Recyclingtechnik | Sondermaschinenbau

Recyclingtechnik | SONDERMASCHINEBAU

Cutting mill 35.40

ZERKLEINERUNGSTECHNIK

Vorzerkleinerer (1-Wellen- und 2-Wellen-Shredder) und Schneidmühlen in unterschiedlichen Grössen und Ausführungen für eine Vielzahl unterschiedlichster Zerkleinerungsaufgaben.

DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish

installierte Leistung: 22 kW
Kapazität: max. 400 kg/h
Spannungsebene: 400 V | 50 Hz
Rotorwelle: B 600 x D 250 [mm]
Gewicht: 2.150 kg
Abmessungen LxBxH: 2.260 x 1.010 x 2.350


DATENBLATT


Der 1-Wellen-Vorzerkleinerer S1 wurde speziell für den Einsatz im Kabel-Recycling konzipiert. Mit einer Rotorbreite von 600 mm, einer hydraulischen, SPS-gesteuerten Nachdrückeinrichtung und einer Antriebsleistung von 18,5 kW kann der Vorzerkleinerer nahezu alle Sorten Schrottkabel mühelos verarbeiten. 22 Rotormesser und 4 Statormesser, sowie ein spezieller Siebkorb sorgen für einen reibungslosen Betrieb, selbst unter Volllast.

DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish

Länge: 1371 mm*
Breite: 1303 mm*
Höhe: 1735 mm*
Arbeitsraum: 550 x 510 mm
Messerscheiben Durchmesser: 280 mm
Messerbreite: 14 oder 19 mm
Antriebsleistung: 2 x 5,5 kW
Gewicht: ca. 1.000 kg


DATENBLATT

Mit dieser robusten und massiv auf hohen Lebensdauer ausgelegten Maschine lassen sich neben Sondermüll, Metallspänen, Elektronikschrott, Blechfässern und vielen mehr auch mit Flüssigkeiten befüllte Behälter aller Art wirtschaftlich zerkleinern.

Mit einer Vielzahl von Optionen betreffend Zu- und Abtransport, spezielle Trichterformen und diverse Maschinenunterbauten kann der Shredder auf die jeweiligen Anforderungen optimal angepasst werden.

DutchEnglishFrenchGermanItalianRussianSpanish

Die Schneidmühlen der V-Serie sind speziell für den Einsatz im Kabel-Recycling konzipiert worden. Aufgrund ihrer Konstruktionsspezifik hinsichtlich überdimensionierter Bauteile erweisen sie sich als sehr verschleißresistent. Die Schneidmesser aus gehärtetem Werkzeugstahl haben überdurchschnittliche Standzeiten.


DATENBLATT


Das Grundgestell ist als massive Schweißkonstruktion ausgeführt und absorbiert so auch schwere Stöße, Schläge und Vibrationen. Der Einfülltrichter ist doppelwandig und mit zusätzlicher Schutzisolation versehen.

Die LN Ausführung (Low Noise) verfügt außerdem über Schallschutzverkleidung der Gesamtmaschine und ist für den Einsatz im Kabel-Recycling Standard.

Die leichte Serie in der Standardausführung sind für den Bypass-Betrieb vorgesehen, bei dem das Recycling von Kunststoffabfällen und Abfällen hauptsächlich aus Spritzgieß- und Blasformprozessen erfolgt, während die Schneidmühlen der mittleren und schweren Serie für großvolumige Zentral- oder Bypass-Strecken gebaut wurden. Hauptsächlicher Einsatz: Aufbereitung von Angüssen, Formteilen, Profilen, Rohren, Platten und Folien